AW Kurse /  Nachholkurs  /  Nachlehrkurs  /  Nachholbildung

Nachholbildung für Angelernte (Art. 34 BBG oder 32 BBV)


TEILNEHMER Gastarbeiter der Schule ENAIP Luzern
VORAUSSETZUNG 
Meldung durch ENAIP
ZIEL

Die manuellen Arbeitstechniken auf Prüfungsreife bringen

Qualifikationsverfahren nach Art. 32 BBG

INHALT
  • Mauerwerksobjekte, Verputzwand, Zweischalenmauerwerk
  • Betonbau, Fugen, Befestigungstechnik
  • Vouten
  • Natursteinbearbeitung
  • Sanieren
  • Gerüstbau
  • Kanalisation
  • Vermessen, Rapportwesen
  • Grundausbildung Schalungsbau (Fundamente, Wände, Decken, Treppen, Pfeiler, Unterzug, Einzelobjekte)
  • Arbeitssicherheit
DAUER 4 Kurse à 3 Wochen (Ausbildungsdauer 2 Jahre)
KURSSPRACHE Italienisch/Deutsch
DATEN

Kursdaten

 

Kursbe-

Zeichnung

22.10.18 - 09.11.18 überbetrieblicher Kurs 1 EN 1
13.05.19 - 29.05.19 überbetrieblicher Kurs 2 EN 2
01.10.18 - 19.10.18 überbetrieblicher Kurs 3 EN 3
01.04.19 - 18.04.19 überbetrieblicher Kurs 4 EN 4
KOSTEN
  • CHF 1'830.- / Kurs und Teilnehmer zulasten der Arbeitgeber
  • zuzüglich Kosten für Verpflegung und Unterkunft zulasten der Lehrbetriebe
  • Entschädigung gemäss Statuten und Leistungsreglement des  Parifonds Bau, www.parifondsbau.ch
 ANMELDUNG Zum 1. Kurs durch ENAIP
AUFGEBOT Das Aufgebot zu den Kursen wird dem Lehrbetrieb ca. 1 Monat vor Kursbeginn zugestellt.     

UNTERKUNFTS-

RESERVATION

Siehe allgemeine Geschäftsbedingungen