Anwenderkurs (BPAW) für Baupraktiker/-in EBA

Teilnehmer

Lernende, welchen im Lehrbetrieb die erforderliche Ausbildung nicht vollumfänglich vermittelt werden kann (witterungsbedingt, Wirtschaftslage) Lernende, welche in den praktischen Arbeiten Mühe haben

 

Voraussetzung

Besuch des 4. überbetrieblichen Kurses

 

Ziel

Anwendung der gelernten Arbeitstechniken

Routine in den einschlägigen Arbeiten

Steigerung der Leistung und Arbeitsqualität

Vorbereitung auf QV

 

Dauer

3 Wochen

Inhalt

Anspruchsvolle saubere Mauerwerke mit vielen Details 

Verschiedene Schalungsobjekte mit Aussparungen und Bewehrung

Training der praktischen Arbeiten


Kosten

Kurskosten: CHF 1`515.-

AVV-Zuschlag: CHF 915.- (Nichtmitglieder)

Kosten gehen zulasten der Lehrbetriebe

zuzüglich Kosten für Verpflegung und Unterkunft zulasten der Lehrbetriebe

Entschädigung gemäss Statuten und Leistungsreglement des  Parifonds Bau, www.parifondsbau.ch

 

Anmeldung

Das Anmeldeformular ist durch den Lehrbetrieb min. 14 Tage vor Kursbeginn auszufüllen und an die MLS einzureichen.

Auf Anfrage können auch einzelne Kurswochen belegt werden.

Aufgebot

Das Aufgebot zu den Kursen wird dem Lehrbetrieb ca. 1 Woche vor Kursbeginn zugestellt.

Mindestanzahl Teilnehmer pro Kurs: 8 Personen

 

Unterkunftsreservation

Siehe allgemeine Geschäftsbedingungen